Bläserklasse für Erwachsene

Neues Projekt

„Bläserklasse“ ist ja bekanntlich ein Konzept, bei dem Kinder an allgemeinbildenden Schulen gemeinsam – vom ersten Ton an – ein Blasinstrument im Klassenverbund lernen. Dieses Konzept hat der LMR Saar nun in einem Pilotprojekt auf Erwachsene übertragen. 
Dazu wurden bis 45 Erwachsene aus dem Saarland gesucht, die bisher kein Instrument spielten, aber Lust haben ein Blasinstrument zu erlernen und die bereit sind, sich für 2 Jahre diesem Projekt zu verpflichten. Wichtig war, dass keine Vorkenntnisse vorhanden sind und demnach alle Teilnehmer gemeinsam bei „0“ anfangen.

Die Instrumente sind:
Querflöte – Klarinette - Saxophon - Trompete – Waldhorn - Euphonium- Posaune – Tuba – Schlagwerk

Bis zum Bewerbungsschluss am 15. August sind über 160 Bewerbungen beim LMR eingegangen. Am 17.8. fand ein Instrumentenkarusell statt, damit alle Interessenten noch einmal alle Instrumente testen konnten, um dann eine Priorisierung der angebotenen Instrumente für sich vornehmen zu können. 
Nun wurden rund 60 Erwachsene ausgesucht, die ab MItte September mit dem Gruppenunterricht beginnen und dann die erste Erwachsenenbläserklasse bilden. Mitte November wird die erste Orchesterprobe, also alle Register zusammen, stattfinden.