"Orgel meets Jazz" – musikalische Andachten zum Tag der Musik 2021

Auch in diesem Jahr hatte der Deutsche Musikrat wieder den "Tag der Musik" ausgerufen. Der Landesmusikrat Saar beteiligte sich an diesem Aktionstag mit zwei musikalischen Andachten.

„Orgel meets Jazz“, so lautete das Motto der musikalischen Beiträge, die eine Brücke zwischen dem Instrument des Jahres 2021 – der Orgel und einer Jazz-Combo (Saxophon, Schlagzeug, Bass, Klavier) schlugen und zugleich klassische Musik und Jazz miteinander verbanden. Zu hören waren unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach – mal in der üblichen kirchenmusikalischen Spielweise, mal in neuen, jazzigen Arrangements.

Das Publikum in der Saarbrücker Herz-Jesu-Kirche und in der Kirche St. Josef in Merzig war begeistert - nicht zuletzt aufgrund der Leidenschaft der mitwirkenden Musiker, die endlich wieder vor Live-Publikum auftreten konnten.

Der Organist, mitten im Publikum. Ein besonderer Reiz bei der musikalischen Andacht in Merzig. (Foto: Mirijam Franke)

Rund 60 Zuhörer kamen zu "Orgel meets Jazz" in die Saarbrücker Herz-Jesu-Kirche. (Foto: Andreas Kossmann)

Herzlichen Dank an alle, die zu den gelungenen Veranstaltungen zum Tag der Musik 2021 beigetragen haben!