Bläserklasse für Erwachsene

Erfolgreiches Projektmodell für Anfänger und Wiedereinsteiger

„Ich würde so gerne ein Instrument spielen, aber jetzt bin ich zu alt dafür!“ Diese Aussage hörte ich in meinem privaten und beruflichen Umfeld regelmäßig. Daraus entstand die Idee der „Bläserklasse für Erwachsene“ als Projekt des Landesmusikrates für Erwachsene, die bisher noch kein Instrument gespielt haben.

Auf einen Bericht in der Saarbrücker Zeitung bewarben sich 187 Frauen und Männer, von denen 62 ausgewählt wurden. Ab September 2019 erhielten die Teilnehmer*innen Instrumentalunterricht in Fünfergruppen und bildeten von Anfang an ein Blasorchester. Alle waren hoch motiviert und blieben es auch,  als die Pandemie im März 2020 dazu führte, dass der Instrumentalunterricht lange Zeit nur online möglich war und die Orchesterproben ganz entfallen mussten.

Durch die Coronapause bedingt verlängerte der LMR Saar das auf zwei Jahre angelegte Projekt bis Juli 2022. Seit einigen Monaten probt das Orchester wieder regelmäßig wöchentlich mit nahezu 50 Mitwirkenden. Am 14. November 2021 präsentiert sich die Bläserklasse für Erwachsene erstmals in einem öffentlichen Konzert.