10. Landesorchesterwettbewerb Saar

9. und 10. November 2019 in Saarbrücken

Der Landesorchesterwettbewerb Saar ist eine Fördermaßnahme des Landesmusikrates Saar für das instrumentale Laienmusizieren, die sich an Amateurorchester unterschiedlicher Besetzungen richtet.
Der Wettbewerb hat die Aufgabe, durch Leistungsvergleich die Qualität des Musizierens saarländischer Amateurorchester darzustellen.

Besonderes Gewicht wird auf die Begegnung der Orchester untereinander und auf die Dokumentation kultureller Vielfalt in der Öffentlichkeit gelegt.
Gemeinschaftliches Musizieren in einem Orchester vereint das intensive Bemühen um ein gemeinsames musikalisches Ziel und das Einbringen individuellen Könnens in einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

Der Landeschorwettbewerb Saar findet alle vier Jahre, in Verbindung mit dem Deutschen Chorwettbewerb (Deutscher Musikrat), statt. Der nächste Landeschorwettbewerb findet am 9. und 10. November 2019 im Rahmen des 1. Saarländischen Orchesterfestes in Saarbrücken im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundunks statt.

In Kürze gibt es hier die Ausschreibung. Nähere Informationen erhalten Sie bereits jetzt in der Geschäftsstelle des LMR Saar.